Unsere Top 10 in Albanien
Europa · 03. August 2022
Wir sind in Albanien und wollen testen, was unser Gran Piccolo alles kann. Albanien soll ja DAS Offroad-Paradies sein in Europa. Mit unserem VW T5 4x4 sind wir in das für uns noch unbekannte Land gefahren und haben das Abenteuer gesucht. Hier fanden wir das vielleicht letzte Offroad-Abenteuer von Europa... ausserhalb von Insland. Während unserem 22-tägigen Aufenthalt haben wir 1'181 km unter die Räder genommen.

Mit dem VW T5 4x4 unterwegs in Albanien
Europa · 16. Juli 2022
Mit dem eigenen Camper nach Albanien. Mit unserem VW T5 4x4 sind wir in das für uns noch unbekannte Land gefahren und haben das Abenteuer gesucht. Frei von allen Vorurteilen haben wir uns auf Land und Leute eingelassen und wurden nicht enttäuscht. Im Gegenteil: Albanien hat uns fasziniert. Die Leute sind offen und sehr herzlich, auch wenn man sich teilweise mit Händen und Füssen (oder Google Translater) unterhalten muss. In Albanien findet man noch Abenteuer und Freiheit.

Unsere Top 10 in Patagonien
Südamerika · 26. Februar 2022
Türkisblaue Seen, schneebedeckte Bergspitzen, eiskalte Gletscherseen, ein rauhes Landschaftsbild, Guanacos, Pumas... Das ist Patagonien. Wir haben den Sommer 2021 mit unserem Piccolo im Argentinischen Teil von Patagonien verbracht. Da die Grenzen zu Argentinien zu diesem Zeitpunkt immer noch geschlossen waren, hatte es nicht viele Touristen unterwegs. Die Schönheit Patagoniens ohne Besucherströme zu erleben war ein besonderes Erlebnis.

Der COVID-19 Sommer 2021 in Patagonien
Südamerika · 05. April 2021
Der Lockdown ist beendet, zumindest im Moment. Die Argentinier haben Sommerferien und so hat Präsident Alberto Fernandez Lockerungen erlaubt. Wir müssen ein paar Dokumente ausfüllen und machen uns nach 9 Montagen und 5 Tagen in Chilecito auf den Weg nach Patagonien. Wir wissen nicht, wie lange wir fahren können bis der zweite Lockdown da ist. Wir geniessen aber jeden Tag und versuchen, möglichst viel von diesem wunderschönen Stückchen Erde mitzunehmen.

COVID-19: wir erleben den längsten Lockdown der Welt (2/2)
Südamerika · 28. Oktober 2020
Am 17. März 2020 sind wir hier in Chilecito angekommen und haben die letzten Tage des Sommers noch miterlebt. Inzwischen ist der Herbst und der Winter an uns vorbeigeflogen. Die Zeit hier vergeht tatsächlich wie im Flug, trotz Lockdown und der Tatsache, dass wir uns nur im Umkreis von 20 km bewegen können. Immerhin! Die ersten 200 Tage haben wir hinter uns. Was kommt als Nächstes? Wird Argentinien für den kommenden Sommer Lockerungen ankündigen oder gar die Grenzen wieder öffnen? Oder wird u

Südamerika · 22. Juli 2020
Corona ist auch in Argentinien angekommen. Seit dem 17. März 2020 stehen wir still. Wie erleben wir die Coronakrise hier in Argentinien? Welche Gedanken machen wir uns über eine allfällige Rückkehr in die Schweiz? Wie sehen unsere Tage aus? Wie werden wir von den Einheimischen behandelt? In diesem Blog schildern wir Euch Auszüge aus unserem Coronatagebuch. Die Quarantäne ist noch nicht zu Ende. Der Blog wird laufend ergänzt....

Overland Südamerika: mit dem VW Bus nach Uruguay
Südamerika · 15. April 2020
Uruguay liegt zwischen Brasilien und Argentinien und ist klein und überschaubar, wie die Schweiz. Uruguay ist ein ideales Land, welches mit dem Mietauto oder dem eigenen Camper leicht zu bereisen ist. Die Verschiffung von Europa nach Montevideo ist simpel und lohnt sich, wenn man Südamerika für ein paar Wochen bereisen möchte .

Südamerika · 19. Februar 2020
Uruguay lässt uns nicht mehr los. Wir kamen hier an und fühlten uns sofort zu Hause. Die meisten Menschen hier haben Vorfahren aus Europa und das spürt man auch. Es fühlt sich sehr europäisch an hier aber es ist eben doch Südamerika. Zwar ist Uruguay aktuell das teuerste Land in Südamerika doch die politische Lage ist stabil. Landschaftlich hat Uruguay vor allem eins: Strände. Je östlicher man fährt desto schöner und einsamer sind sie. Aber auch im Landesinnern fanden wir wunderschöne Orte.

Südamerika · 04. Dezember 2019
Wir wollen mit unserem eigenen Auto nach Südamerika. Diesen Entschluss haben wir gefällt als wir 2015 für fünf Monate in Chile, Argentinien und Bolivien herumgereist sind. Kaum waren wir Zuhause haben wir einen ‘Anforderungskatalog' für unser Fahrzeug erstellt. Nach einem langen Evaluationsprozess haben wir uns in den gelben Offroad Bulli von Werz verliebt. Die Planung konnte beginnen.

Europa · 21. Oktober 2019
Die Pyrenäen sind ein Paradies für Naturliebhaber. Diverse Wanderwege und dutzende von Skipisten befinden sich in diesem wunderschönen Gebirge. Die Bergkette der Pyrenäen erstreckt sich über mehr als 430 Kilometer zwischen Frankreich und Spanien und führt vom Atlantik bis zum Mittelmeer. Und mittendrin liegt Andorra, ein winziger souveräner Staat im Herzen der Berge. Bevor wir Piccolo den Berg hinauf gehetzt haben machten wir Halt im Naturpark Las Bardenas Reales de Navarra.

Mehr anzeigen