Wir sind umgestiegen... mit dem VW Bus auf Weltreise.



Hallihallooo :-)

 

Wir sind Nicole & Pit. Seit Mai 2018 leben wir in unserem VW Bus und sind damit auf Achse. Wir sind umgestiegen... wir haben unsere sicheren Jobs gekündigt, unsere Wohnung geräumt und unser Hab und Gut auf das Nötigste reduziert. Ab jetzt wohnen wir im Bus. Ein herrliches und befreiendes Gefühl :-).

 

Reisen ist unsere Leidenschaft. Mit unserem 4x4 Bulli sind wir als Globetrotter auf Entdeckungsreise. 'Einfach' durch die Welt reisen, neue Kulturen kennen lernen, andere Lebensgewohnheiten 'spüren', faszinierende Landschaften betrachten... Wir lieben unser Vanlife. Wild campen, offroad durch Dünen, Flüsse oder Gebirge fahren, sich in der Natur bewegen, gesund und frei reisen. Das ist unser grösster Luxus. 

 

In unserem VW Bus hat alles Platz was wir zum Leben brauchen... und noch ein bisschen mehr... :-).

 

Hier kannst Du unser Leben als moderne Nomaden verfolgen und uns 'virtuell' auf unserer Reise begleiten... Auf unserem Reiseblog informieren wir Dich über unsere Erlebnisse in den besuchten Ländern. Auf Youtube zeigen wir Dir die von uns besuchten Ecken auf Video. Und auf Instagram und Facebook findest Du regelmässig die neusten Bilder von unserer Reise. Unsere Route durch Südamerika kannst Du hier verfolgen...

 

Wir freuen uns sehr, wenn Du bei uns vorbei schaust! 

 

Keep it vanlifeing...;-)

 

Herzlichst, Nicole & Pit

swissoverlander.ch

P.S. Wenn Du Fragen hast zum Thema Weltreise planen, Camper kaufen, Leben im Bus oder zu anderen Themen, dann schreib uns einfach eine Email...

 


Unsere neusten Blogs

Unsere Autoverschiffung nach Südamerika

Sicherung des Fahrzeugs im Container
Sicherung des Fahrzeugs im Container

Wir wollen mit unserem eigenen Auto nach Südamerika. Diesen Entschluss haben wir gefällt als wir 2015 für fünf Monate in Chile, Argentinien und Bolivien herumgereist sind. Kaum waren wir Zuhause haben wir einen ‘Anforderungskatalog' für unser Fahrzeug erstellt. Nach einem langen Evaluationsprozess haben wir uns in den gelben Offroad Bulli von Werz verliebt. Seit Mai 2018 leben wir im Bus und die ersten 1 1/2 Jahre haben wir mit unserem Piccolo Europa und Marokko erkundigt. Im Frühling 2019 haben wir uns dann entschieden den gesamten Südamerikanischen Kontinent zu bereisen. Nun konnten wir uns also mit der Verschiffung auseinandersetzen. Für uns war klar, wir wollten nach Uruguay verschiffen. Uruguay scheint für uns ein idealer Startpunkt für unsere Südamerikareise. Es gilt als das sicherste Land in  Südamerika. Und der Hafen von Montevideo ist klein und überschaubar. Für die Überfahrt nach Südamerika gibt es grundsätzlich zwei Varianten:

Roll On Roll Off oder Verschiffung mit Container. Schlussendlich haben wir uns für die Verschiffung mit dem Container entschieden und sind froh über diese Entscheidung.

 

mehr lesen 7 Kommentare

Mit dem Bulli in die Pyrenäen

Die Pyrenäen sind ein Paradies für Naturliebhaber. Diverse Wanderwege und dutzende von Skipisten befinden sich in diesem wunderschönen Gebirge. Die Bergkette der Pyrenäen erstreckt sich über mehr als 430 Kilometer zwischen Frankreich und Spanien und führt vom Atlantik bis zum Mittelmeer. Und mittendrin liegt Andorra, ein winziger souveräner Staat im Herzen der Berge. Wir haben die Pyrenäen mit unserem Piccolo auf einigen von unzähligen Offroadpisten erkundet.  Bevor wir Piccolo den Berg hinauf gehetzt haben machten wir Halt in einer der wenigen Wüsten von Europa, dem Naturpark Las Bardenas Reales de Navarra.


mehr lesen 0 Kommentare

Die Alpen in Spanien? Geheimtip Picos de Europa

Picos de Europa
Picos de Europa

Nachdem wir in unserem Reiseführer das Bild der ‘Picos’ gesehen haben war klar. Da müssen wir hin. Das Bild erinnerte uns an die Alpen. Gezackte, wuchtige und verschneite Berge prägen die Landschaft. Der Picos de Europa ist immerhin der zweitgrösste Nationalpark Spaniens dessen Markenzeichen die drei Kalksteinmassive sind. Der Nationalpark befindet sich im Norden von Spanien und erstreckt sich über Asturien, Kantabrien und über die Provinz Kastilien-Leon. Knapp eine Woche haben wir im Park verbracht, hätten aber noch viel länger bleiben können. Wir haben ein paar Tageswanderungen unternommen und sogar eine Offraod Piste gefunden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Unsere Videos auf YouTube



Unser Vanlife auf Instagram